Herbststimmung beim Hexenwasser

Da bei uns der Sommer noch in eine Verlängerung gegangen ist, waren wir diese Woche noch einmal mit den Badesachen beim Hexenwasser. Die Herbststimmung beim Hexenwasser ist wirklich traumhaft und das bei hochsommerlichen Temperaturen im September. Einfach nur traumhaft!

Herbststimmung beim Hexenwasser Hexenwasser in Hochsöll Hexenwasser in Söll Herbst im Hexenwasser Hexenwasser in Söll Herbst im Hexenwasser in Söll Herbst beim  Hexenwasser

Veröffentlicht unter Sommer Westendorf | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Unser Maskottchen

Alle Kinder die schon einmal bei uns im Hotel waren werden unser Maskottchen schon kennen. Er ist auf unseren T-Shirts, Kappen, Bandanas, Rucksäcken und vielem mehr zu finden. Darf ich vorstellen unser Maskottchen „Glocki“. Wir haben auch ein Malbuch für Kinder in dem Glocki in der Natur unterwegs ist.

Glocki

Veröffentlicht unter Glockenstuhl | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Wanderung zur Rotwandalm

Wenn man zum Wandern nach Westendorf kommt, dann sollte man unbedingt auch einem ins Windautal fahren. Almen, die Windauer Ache und traumhafte unberührte Natur, einfach herrlich. Wir sind am Wochenende mit dem Auto bis zum Parkplatz nach der Gamskogelhütte gefahren und haben dort unsere Wanderung zur Rotwandalm gestartet. Man geht ca. 1 Stunde bergauf über einen schönen Waldweg. Die Wanderung ist auch sehr gut mit Kindern machbar. Wichtig sind gute Schuhe, da – trotz des trockenen Sommers – viele Steine auf dem Weg nass sind. Sobald man aus dem Wald heraus kommt sieht man die Rotwandalm. Von der Terrasse aus hat man einen einzigartigen Blick auf dem umliegenden Berggipfel! Unbedingt dort ein paar Moosbeernocken oder auch ein Glas Buttermilch genießen. Eine geniale Wetterstation gibt es dort auch, der Wetterbericht stimmt immer ;-)!

Wanderung zur Rotwandalm Blick von der Rotwandalm Wanderung zur Rotwandalm Wetterstation Rotwandalm Wanderung zur Rotwandalm Wanderung zur Rotwandalm Rotwandalm im Windautal

Veröffentlicht unter Sommer Westendorf | Hinterlasse einen Kommentar

Wanderung auf den Fleiding Gipfel

Bei herrlichem Wetter haben wir am Wochenende eine Wanderung auf den Fleiding Gipfel gestartet. Als Erstes sind wir mit der Gondelbahn in Westendorf bis nach oben zum Talkaser gefahren. Von dort ist man in ca. 1 Stunde auf dem Fleiding Gipfel. Der wirklich traumhafte Ausblick von dort oben entlohnt für den ziemlich steilen Anstieg. Vom Gipfel erblickt man auch schon den Kreuzjöchlsee und das Brechhornhaus, unsere beiden nächsten Ziele. Nach einem ausgezeichneten Mittagessen beim Brechhornhaus, ließen wir beim Kreuzjöchlsee noch die Füße ins Wasser baumeln. Anschließend ging es wieder zurück zum Talkaser.

Gehzeit gesamt: ca. 3,5 Stunden

Weitere Wandermöglichkeiten sowie Informationen zur Kitzbüheler Alpen Sommercard (für die Benützung der Gondelbahnen) finden Sie hier.

Kreuzjöchlsee Westendorf Ausblick Wanderung zum Fleiding Gipfel Gipfelkreuz Fleiding Ausblick Wanderung zum Fleiding Gipfel Ausblick Wanderung zum Fleiding Gipfel Ausblick Wanderung auf den Fleiding Gipfel

Veröffentlicht unter Sommer Westendorf | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Blaues Wunder im Hexenwasser in Söll

Das „Blaue Wunder“ ist für meine 6-jährige Tochter eines der Highlights in den Erlebniswelten in der Bergwelt Wilder Kaiser – Brixental. „Blaues Wunder“ befindet sich in der Gondelstation der Mittelstation vom Hexenwasser in Söll. Da es im Haus ist, eignet es sich auch sehr gut als Schlechtwetter Programm.

Die Programmpunkte „Blaues Wunder“:

Die verschiedenen Programmpunkte wie Wasserstrudel, Wasserverkostung, Flussbau oder auch Wasserexperimente werden von den Mitarbeitern des Hexenwassers super für die Kinder aufbereitet. Themen rund ums Wasser werden spannend erklärt. Wichtig: Die Kinder dürfen vor allem auch sehr viel selbst experimentieren. Mein persönlicher Favorit ist der Flussbau. Hier bekommt man zur Aufgabe aus Lehm ein natürliches Flussbett nachzubauen, mit möglichst vielen Ruheplätzen für die Fische. Viel Spaß im „Blauen Wunder“ wünscht euch Martina!

Mehr Informationen zum Thema Blaues Wunder im Hexenwasser.

Blaues Wunder Söll Programm Wasserstrudel Blaues Wunder Söll Wasserstrudel Blaues Wunder Söll Wasserstrudel Blaues Wunder Söll Wasserstrudel Blaues Wunder Söll Wasserklang Blaues Wunder Söll Klangschalen Blaues Wunder Söll Flussbau Blaues Wunder Söll Flussbau Blaues Wunder Söll Wasserverkostung Blaues Wunder Söll Wasserverkostung Blaues Wunder Söll Wasserexperimente Blaues Wunder Söll Wasserexperimente Blaues Wunder Söll

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Ellmi und das große Fest

„Ellmi und das große Fest“ heißt das neue Rätsel welches es in Ellmi’s Zauberwelt in Ellmau zu lösen gilt. Hierfür bekommen die Kinder beim Shop an der Bergstation vom Hartkaiser einen Sammelpass, Stifte und eine Koboldmaske. Mit Hilfe dieses Sammelpasses gilt es einige skurrile Zutaten für einen Kuchen im Zauberwald zu finden. Hat man das Rätsel gelöst, erhält man eine kleine Belohnung. Auch sonst gibt es wieder einige neue Spielmöglichkeiten in Ellmi’s Zauberwelt. Ein absolutes Muss bei uns ist immer der Mini-Kletterpark!

Tipp für eine kleine Wanderung zu Ellmi’s Zauberwelt:

Wenn man in Scheffau mit der Gondelbahn nach oben fährt gibt es einen sehr schönen Wanderweg (ca. 45 Minuten Gehzeit) zu Ellmi’s Zauberwelt. Man kann dann in Ellmau mit der Hartkaiserbahn nach unten fahren und mit dem kostenlosen Wanderbus (Kaiserjet) zurück nach Scheffau fahren. Fahrplan für den Kaiserjet

Mehr Informationen über Ellmi’s Zauberwelt.

Ausblick Ellmi's Zauberwelt in Ellmau Koboldhütte in Ellmi's Zauberwelt in Ellmau Ellmi und das große Fest in Ellmi's Zauberwelt in Ellmau Sammelpass Ellmi und das große Fest Zauberer Tumaris in Ellmi's Zauberwelt in Ellmau Zauberteich in Ellmi Mini Kletterpark in Ellmi's Zauberwelt in Ellmau Klettern mit Koboldmaske in Ellmi's Zauberwelt in Ellmau

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Raritätenzoo in Ebbs

Am Sonntag waren wir schon zum zweiten Mal in diesem Jahr im Raritätenzoo in Ebbs. Der familiär geführte Zoo ist mit über 70 verschiedenen Tierarten für große und kleine Tierliebhaber immer einen Ausflug wert. Besonders schön ist es, dass man die Tiere ganz von der Nähe sehen kann. Die Kattas, Aras und Pfaue sind sogar frei unterwegs. Für die Affen und Bauernhoftiere kann man spezielles Futter (mitgebrauchtes Futter ist nicht erlaubt) an der Kassa kaufen.

frei laufende Kattas im Raritätenzoo in Ebbs

Die Kattas begegnen einem immer wieder im Zoo, denn sie laufen frei herum.

Pfau im Raritätenzoo in Ebbs Pfau im Raritätenzoo in Ebbs

Babyalarm im Räritätenzoo in Ebbs:

Nasenbär im Raritätenzoo in Ebbs

Nasenbär im Raritätenzoo in Ebbs

Die Nasenbären haben Junge bekommen. Es macht Spaß den Kleinen beim Herumtoben zu zuschauen.

Rhesusaffen Raritätenzoo in Ebbs

Rhesusaffen im Raritätenzoo in Ebbs

Auch bei den Rhesusaffen gibt es Nachwuchs.

Erdmännchen Raritätenzoo Ebbs

Dieses Erdmännchen ist eines meiner Lieblingstiere. Wir waren jetzt schon einige Male im Raritätenzoo. Die anderen Erdmännchen beachten die Leute gar nicht so besonders, aber dieses zeigt sich immer von seiner „Schokoladenseite“.

Mähnenwolf im Raritätenzoo in Ebbs

Ein für mich absolut faszinierendes Tier ist der Mähnenwolf.

Mähnenwolf im Raritätenzoo in Ebbs

Die Bilder zeigen nur einen sehr kleinen Auszug aus der Artenvielfalt im Räritätenzoo in Ebbs.
Öffnungszeiten: April bis Anfang November täglich von 09.00 bis 18.00 Uhr

Mehr Infos finden Sie auf: www.raritaetenzoo.at

Veröffentlicht unter Allgemeines, Unkategorisiert | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Spoggolino Kugelbahn in Westendorf

Die Spoggolino Kugelbahn in Westendorf gehört zum Alpinolino Himmelsteig Weg welcher vom Talkaser rund um die Choralpe führt. Wir haben sie für euch getestet und ich muss sagen, sie bietet mit den unterschiedlichen Stationen sehr viel Spaß für die Kinder. Die Spannung ist groß, ob die Kugel auch wirklich die Hindernisse problemlos überwinden kann. Wichtig: Um bei dem Automaten eine Holzkugel ziehen zu können benötigt man eine € 2,– Münze. Viel Spaß!

The Spoggolino marble run is part of the Alpinolino Himmelsteig path in Westendorf. We have tested it for you and I have to say that it offers a lot of fun for the children with the different stations. The tension is great, whether the ball can really overcome the obstacles easily. Important: In order to be able to draw a wooden ball at the automat you need a € 2, – coin. Have fun!

Alpinolino Spoggolino Automat Alpinolino Spoggolino Kugelbahn Alpinolino Spoggolino in Westendorf Spoggolino Kugelbahn in Westendorf Spoggolino Kugelbahn in Westendorf Alpinolino Spoggolino in Westendorf Spoggolino Kugelbahn in Westendorf

Veröffentlicht unter Sommer Westendorf | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alpinolino Himmelsteig Weg rund um das Guggenkögele

Auf dem Alpinolino Himmelsteig Weg rund um das Guggenkögele in Westendorf gibt es viel zu entdecken. Marmota – das jüngste Kind der Familie Murmel – ist verschwunden. Überall am Himmelsteig hat die Kleine Spuren hinterlassen, folge diesen und sammle neue Hinweise auf ihren Verbleib. Wichtig, Himmelsteigkarte bei der Gondelbahn nicht vergessen! Die Gehzeit für den Alpinolino Himmelsteig Weg beträgt ca. 1,5 Stunden. Wir haben 2 Stunden gebraucht, weil es für Kinder so viel zu entdecken gibt und eine kleine Jause zwischendurch muss schließlich auch mal sein ;-).
Detaillierte Informationen über den Weg findet man hier.

There is much to discover on the Himmelsteig trail around the Guggenkögele in Westendorf. Marmota – the youngest child of the marble family – has disappeared. Everywhere on the Himmelsteig the little one has left traces, follow them and collect new clues about their whereabouts. Important, do not forget the Himmelsteig card at the gondola! Walking time for the Himmelsteig trail is about 1.5 hours. It took us 2 hours, because there is so much to discover for children and a snack in between, finally, has to be ;-). Detailed information about the way can be found here.

Plan Himmelsteig Weg Himmelsteig Karte
Himmelsteig Weg in Westendorf
Ausblick nach KirchbergAlpinolino Himmelsteig WegHimmelsteig Weg Choralpe

Veröffentlicht unter Sommer Westendorf | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Almrosen blühen in Westendorf

Alle Naturliebhaber können derzeit ein wunderschönes Naturspektakel beobachten, die Almrosenblüte beginnt gerade. Besonders schön anzusehen ist es entlang des Himmelsteig Weges auf dem Weg zur Choralpe.

All nature lovers can currently observe a beautiful natural spectacle, the almrose bloom is just beginning. It is especially beautiful to look at along the Himmelsteig path on the way to Choralpe.

Almrosen in Westendorf Almrosen in Westendorf Almrosen blühen in Westendorf

Veröffentlicht unter Sommer Westendorf | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar