Vorderkaiserfeldenhütte im einzigartigen Kaisertal

Das Naturschutzgebiet Kaisertal bei Kufstein ist wirklich immer einen Besuch wert. Dieses abgelegene Tal war bis 2008 nur über ca. 280 Stufen zu Fuß erreichbar. Für die ca. 35 Einwohner gibt es mittlerweile einen Tunnel, der allerdings auch nur für diese nutzbar ist.

Durch die Abgeschiedenheit wurde im Kaisertal auch die Artenvielfalt in der Flora erhalten. Ich habe schon lange nicht mehr so viele Schmetterlinge gesehen, die sich zwischen den bunten Blumen am Wegesrand tummeln.

Um zur Vorderkaiserfeldenhütte zu gelangen muss man zuerst über die besagten 280 Stufen gehen und dann einen breiten Forstweg entlang bis zum Veitenhof. Hier biegt man dann links ab. Es bleibt ein breiter Forstweg, wird aber steiler. Nach circa 1 Stunde und 45 Minuten passiert man die Ritzau Alm und 30 Minuten später ist man dann bei der Vorderkaiserfeldenhütte. Der Weg ist zwar leicht zu gehen, allerdings sollte man die 900 Höhenmeter Anstieg nicht unterschätzen.

Für den Abstieg sind wir dann bei der Ritzau Alm links abgebogen. Der Rückweg ist hier zwar weiter, aber schöner zu gehen.

Hier noch genauere Informationen zur Vorderkaiserfeldenhütte.

Terrasse Vorderkaiserfeldenhütte Wegweiser bei der Vorderkaiserfeldenhütte Vorderkaiserfeldenhütte im Kaisertal Ausblick auf das Inntal vom Kaisertal in Kufstein Ritzau Alm Kreuz bei der Ritzau Alm Ausblick von der Ritzau Alm

Veröffentlicht unter Glockenstuhl, Sommer Westendorf | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.