Mitja Valencic gewann FIS Slalom in Westendorf

Der Slowene Mitja Valencic gewann gestern Abend den Flutlicht FIS Slalom in Westendorf vor dem Südtiroler Manfred Mölgg (0,53 Sekunden zurück) dem Kanadier Brad Spence (0,64 Sekunden zurück).
Patrick Bechter belegt als bester Österreicher Rand 15. Reinfried Herbst sowie Rainer Schönfelder schieden leider im 1. Durchgang aus.

Mal sehen, ob sich die Top 3 auch beim Slalom am Ganslernhang in Kitzbühel die vorderen Ränge sichern können. Oft sind ja die Topfahrer in Westendorf auch in Kitzbühel mit vorne dabei!!!

Veröffentlicht unter Winter Westendorf | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.